Am 12.09.2017 wurde, in der Sonne-Post in Waldau, der "Förderverein Ski-Club Waldau" gegründet.

Vorstand des Förderverein ist Gerhard Rombach,

Kassiererin ist Ulrike Maier und Schriftführer Jonas Hofmeier. 

Hier der Link zum Zeitungsbericht: http://www.badische-zeitung.de/titisee-neustadt/der-skiclub-hat-jetzt-einen-foerderverein

Der Ski Club freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Förderverein.

 

Liebe Ski-Club Mitglieder,

am Wochenende vom 26./27. August findet die diesjährige Bergtour des Ski-Clubs statt. Dieses Jahr führt es uns ins Montafon zur Tübinger Hütte. Neu wird in diesem Jahr sein, dass es eine konditionell anspruchsvolle und eine weniger anspruchsvolle Route gibt, die sich am Nachmittag beide an der Tübinger Hütte treffen.

Die große Runde führt von Gaschurn aus auf den Höhen und Gipfel der westlichen Talseite zur Hütte und am Sonntag auf der anderen Talseite wieder nach Gaschurn hinterunter. Am beiden Tagen erwarten uns Laufzeiten von etwa 6:00 Std.

Die Berggänger auf der kleinen Runde starten erst etwas weiter oben am Vermuntstausee. Von da geht es über das Hochmadererjoch in etwa 4:00 Std zur Hütte. Am Sonntag geht es über die Schweizer Lücke und die Saarbrücker Hütte wieder in ca. 4:00 Std zurück zum Vermuntstausee.

Anmeldungen bitte bis zum 13. August bei Benedikt Ganter per E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Am Sonntag den 05.03.17 fanden die Langlauf Vereinsmeisterschaften, auf der Widiwanderhöhe, statt.

Vereinsmeister bei den Herren wurde Benedikt Ganter vor Sascha Rombach und Alois Maier.

Die Ergebnisse gibt es hier.

Hallo Ski-Club Mitglieder,

 

am Sonntag den 20.08.2017 machen wir unsere diesjährige Familienwanderung.

 

Wir treffen uns um 10 Uhr am Pfarrhaus-Parkplatz in Waldau.

Anschließend fahren wir mit den PKW’s nach Schluchsee-Aha.

 

Von dort aus laufen wir gemeinsam auf einem sehr gut ausgebauten Wanderweg am Schluchsee entlang zur Vesperstube „Unterkrummenhof“.

Die Entfernung beträgt 3 km und die Gehzeit ca. 45 Minuten.

Die Strecke ist geeignet für Kinderwagen, Kinder mit Laufrad, Rollatoren oder sonstigen Hilfsmitteln (Nordic-Walking-Stecken).

 

Am „Unterkrummenhof“ angekommen machen wir dort gemeinsam Mittag.

Vor Ort ist auch ein Spielplatz für die Kinder.

Den Rückweg können wir dann entweder wieder zu Fuß antreten oder man kann per Schiff zurück nach Aha fahren (Fahrtdauer ca. 40 Minuten).

 

Damit wir besser planen können bitte ich um eine Anmeldung bis Sonntag 13.08.2017.

An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf eine rege Teilnahme freuen wir uns.

Am Samstag den 18.02.17 fand das erste Waldauer Hornschlittenrennen bei Nacht statt.

Die Strecke war bestens ausgeleuchtet und so konnte perfekt auch im dunkeln gefahren werden.

Bei den Frauen gewannen Sonja Riesterer und Claudia Wursthorn vor Nicole Beha mit Verena Maier.

Bei den Orginalschlitten gewann Markus Kuttler und Tobias Fluhr den Wanderpokal.

Iin der Rennschlittenklasse konnten sich Gerson Wehrle und Bernd Spiegelhalter den Titel ergattern.

Sie gewannen vor Clemens und Michael Schuler. Dritter wurden Frank Wursthorn mit Felix Maier und Christoph Ketterer mit Peter Maier.

Hier gibts die Ergebnisliste.